PL DE EN
Wählen Sie die Sprache
 
 
 

ENES Magnesy Paweł Zientek Sp. k.

ul. Wolczynska 133, bud. 6
01-919 Warschau, Polen
tel. +48/22/7331465
e-mail:
 

Spreizmagnet für Stahlblechplatten 120x60x222 / F

  Netto Brutto:
PREIS 97,00 EUR 119,31 EUR
Erhältliche Menge 2 Stk 
Zum Warenkorb:
Erweitern
Verringern
Stk
Länge: 120 mm
Breite: 60 mm
Höhe: 222 mm
Gehäuse: säurebeständige Stahl (nicht wasserdicht)
Gewicht: 8,9 kg
 

Beschreibung

Spreizmagnete für Stahlblechplatten (anders: Blechverteiler) helfen die Wellenblechbögen sicher und reibungslos von einem Haufen herunterzunehmen. Der magnetische Fluß des Blechverteilers, dessen Quelle die anisotropen Ferritmagnete bilden, dringt in die einzelnen Blechbögen ein und bewirkt ihr gegenseitiges Abstoßen. Zwischen den Blechbögen entstehen Abstände, die es erlauben, sie vom Haufen bequem herunterzuholen. Das Gerät kann beim magnetisch weichen Blech angewandt werden (nicht aber beim säurefestem Blech, beim Kupfer-, Messing-, Aluminiumblech usw.). 

Auf Wunsch des Kunden können wir das Modell mit einem Fuß herstellen, der zur Befestigung dient, sowie mit einem Griff, der die Handhabung erleichtert. Wir können auch Blechverteiler für Blech in größerem Ausmaß und der Stärke von über 2 mm erzeugen.

An der Oberfläche der arbeitenden Seite des Verteilers befindet sich der „S”- Pol. Auf der gegenüberliegenden Seite tritt ein kleines, sicheres Magnetfeld mit der „N”-Polarisierung. Die Markierung der Polarisierung befindet sich an der Hinterseite des Gehäuses. Eine Zusammenwirkung mit Blechverteilern anderer Firmen ist möglich bei derselben magnetischen Orientierung der Geräte.

Die Spreizmagnete werden beim Blech mit der Stärke von 0,5-2 mm empfohlen. Ihre Wirksamkeit hängt jedoch von vielen Faktoren ab, wie etwa: Oberfläche und Stärke der Blechbögen, Höhe des Haufens, eventuelle Verrostung, Grad der Verunreinigung (zum Beispiel mit Öl). Aus diesem Grund empfehlen wir, die Geräte in konkreten Arbeitsbedingungen zu überprüfen. Beim Blech von größerem Ausmaß kann sich die Anwendung von mehreren Spreizmagneten als notwendig erweisen.

Einen Spreizmagnet kann man an die Unterlage befestigen. An seinen beiden Enden befinden sich je zwei M-10-Öffnungen, die 60 mm voneinander entfernt sind.

otwory rozdzielacza          rozdzielanie arkuszy blach

ACHTUNG! Eine unvorsichtige Handhabung der Geräte kann schwere Handverletzungen verursachen!

Caution! Strong magnetic field! Caution! Danger of hand crush! Caution! Metal object having ban! Caution! Persons with pacemaker presence ban!

Gewicht: 8,9 [kg]

Anlagen

Keine Anlagen.
 
Bitte warten! Die Daten werden bearbeitet.
 
<