PL DE EN
Wählen Sie die Sprache
 
 
 

ENES Magnesy Paweł Zientek Sp. k.

ul. Wolczynska 133, bud. 6
01-919 Warschau, Polen
tel. +48/22/7331465
e-mail:
 

Magnetbesen (Magnethandwagen) mit Reinigungsfunktion 880x180 / F

  Netto Brutto:
PREIS 540,00 EUR 664,20 EUR
Erhältliche Menge 2 Stk 
Zum Warenkorb:
Erweitern
Verringern
Stk
Länge: 880 mm
Breite: 180 mm
Gehäuse: säurebeständige Stahl
 

Beschreibung

Der Magnetbesen mit einer Reinigungsfunktion dient zum Auflesen von Metallelementen wie zum Beispiel Metallfeilspäne, Eisenstaub, Metallschnitzel, Nägel usw. vom Boden. Man kann ihn in Werkstätten anwenden, die sich mit der Metallverarbeitung beschäftigen, in Autowerkstätten, Fabriken, Lagern, Geschäften – also überall dort, wo sich auf dem Boden unerwünschte kleine Stückchen von Metallen befinden, die magnetisch weich sind.

Der Handwagen und seine Deichsel sind aus säurefestem Stahl gebaut. Das dichte Gehäuse, ebenfalls aus säurefestem Stahl, enthält ein mittels Bätetigung des Hebels anhebbares Magnetsystem. Nachdem man es hoch hieb, fallen alle eingesamelten Stahlelemente von der Unterfläche das Wagens einfach herunter, was die Reinigung beträchtlich erleichtert. Der Wagen bewegt sich auf zwei Rädern Ø150 wodurch er sehr wendig ist.

   

Auf Bestellung stellen wir Magnetbesen (Magnethandwagen) in anderen Größen und mit einem verstärkten Wirkungsbereich her.

Der Abstand von dem Boden beträgt ~40/60 [mm].

Die Länge der Deichsel beträgt 11000 [mm] (r:1100 mm).

Im Magnetbesen wurden gesinterte Ferritmagnete angewandt. Die maximale Betriebstemperatur für die Magnetwagen mit Ferritmagneten beträgt ca. 250o[C].

Das Gesamtgewicht beträgt ~30,0 [kg].

In der Anlage befindet sich ein Bild des Magnethandwagens in Reinigungsposition.

Anlagen

 
Plus Gruppe
 
Bitte warten! Die Daten werden bearbeitet.
 
<