PL DE EN
Wählen Sie die Sprache
 
 
 

ENES Magnesy Paweł Zientek Sp. k.

ul. Wolczynska 133, bud. 6
01-919 Warschau, Polen
tel. +48/22/7331465
e-mail:
 

Haftmagnet mit Ablösungsgriff 230x50x30 / N

  Netto Brutto:
PREIS 112,50 EUR 138,38 EUR
Erhältliche Menge 15 Stk 
Zum Warenkorb:
Erweitern
Verringern
Stk
Länge: 230 mm
Breite: 50 mm
Höhe: 30 mm
Beschichtung: Zink (Zn)
max. Haftkraft: 600 kg
 

Beschreibung

Die Haftkraft: ~600 [kg]

Drei Gewindelöher M8.
Länge des Ablösungsgriffes: ~215 [mm].
Die Gesammtbreite mit Griff: ~87 [mm].

Der Haftmagnet mit Ablösungsgriff dient für Beton-Schalungssystemen.

In diesem Haftmagnet wurden die NdFeB Magnete verwendet.
Die maximale Betriebstemperatur für NdFeB Magneten beträgt 80°[C].

Die angegebene Haftkraft ist die maximale Haftkraft, die in optimalen Bedingungen gemessen wurde, und zwar unter Anwendung einer Blech-Kurzschlußplatte aus kohlenstoffarmem Stahl mit der Stärke 10 mm, mit einer glatten Oberfläche, wobei eine senkrecht wirkende Kraft in der Zimmertemperatur angewandt wurde.

Achtung: die angegebene Haftkraft ist ausschließlich ein Vergleichswert. Die tatsächliche Haftkraft hängt von mehreren Faktoren ab, wie etwa:

    • die Spalte zwischen dem Haftmagneten und dem angezogenen Element
    • der Stoff, aus dem das angezogene Element hergestellt ist (je höher der Kohlenstoffgehalt im Stahl desto kleiner die Haftkraft)
    • die Oberfläche des angezogenen Elementes (je glatter die Oberfläche desto größer die Haftkraft)
    • Wirkungsrichtung der Kraft (die größte Haftkraft erreichen wir, wenn die Kraft senkrecht wirkt)
    • die Stärke des angezogenen Elementes (das angezogene Element darf nicht zu dünn sein, sonst wird ein Teil des magnetischen Flusses nicht für die Schließung des magnetischen Kreises benutzt)
    • die Betriebstemperatur.

Grundsätzlich empfehlen wir es, den Haftmagneten in konkreten Betriebsbedingungen selbständig zu prüfen.

Gewicht: ~2,8 [kg]

Anlagen

Keine Anlagen.
Magnet, Haftmagnet, für Beton, für Schalung, mit Ablösungsgriff
 
Bitte warten! Die Daten werden bearbeitet.
 
<